Musik

25.04.2015

Stimmungsvolles Event: Jazzsession in der Grillo-Aula




Am Donnerstag, den 23.4.2015 wurde die Aula des Grillo Gymnasiums in farbiges Licht getaucht. Ob Chorgruppe, Tanzformation, Jazzband, Rockband, Solisten oder auch die Techniker im Hintergrund - alle waren mit Eifer dabei und wurden mit viel Applaus belohnt.

16.04.2015

Jazzsession 2015


27.02.2015

Bilingualer Klavierworkshop mit Top - Piano - Coach Melanie Spanswick


Am Samstag/ Sonntag, den 21./ 22. Februar 2015, fand in der Aula des Grillo Gymnasiums ein Klavierworkshop statt für fortgeschrittene Klavierspieler in Gelsenkirchen. Organisiert wurde er wie schon in der Vergangenheit von der IkM (Vorsitz Kery Felske) in Kooperation mit dem Grillo Gymnasium Gelsenkirchen (Musiklehrer Ulrich Schumacher).
Anhand unterschiedlicher Literatur (Choralvariationen, Chopin - Walzer, ...) wurde, ausgehend von den Basics des Klavierspiels, an  Fragen der Technik und der Interpretation gearbeitet. Der Clou dabei: Der gesamte Workshop fand - als international orientiertes Projekt - in englischer Sprache statt.
Das Bild zeigt die Pianistin Melanie Spanswick neben dem Flügel mit Felske, Schumacher und drei der aktiven Teilnehmer.

18.12.2014

Gitarren-AG zur Adventsfenstereröffnung bei Firma Schürk


16.12.2014

Grillo - Jazzband gestaltet die Musik zur Adventsfenstereröffnung


Grillo - Jazzband gestaltet die Musik zur Adventsfenstereröffnung am 16.12.2014  bei der Buchhandlung Junius, Sparkassenstrasse 7.

14.12.2014

Song & Dance Festival am Mittwoch 10.12.2014



05.12.2014

Song & Dance Festival


Grillo-Musik zum Advent

Sonntag, den 7.12.2014 um 12.30 – 13.00 Uhr: 
Grillo-Chor
Auf der Weihnachtsmarkt GE-City – Bühne Heinrich-König-Platz
 
 
Dienstag, den 16.12. um 17.30 – 17.50 Uhr:
Jazzband
Vor Junius, Sparkassenstrasse zur Adventsfenstereröffnung
 
Donnerstag, den 18.12. um 17.30 – 17.50 Uhr:
Gitarren-AG
Vor Firma Schürk, Wiehagen 19 zur Adventsfenstereröffnung

16.11.2014

Musikprobentage in Gahlen




Vom 12. bis 14. November 2014 waren die Musik-AG's des Grillo Gymnasiums wieder zu ihren jährlichen Probentagen in der Evangelischen Jugendfreizeitstätte Gahlen. Ob Chor, Rockband, Jazzband oder eine andere Formation, überall wurde gesungen, gezupft, getanzt oder gespielt.

12.11.2014

Schulwerkstatt Musik



06.11.2014

Grillo - Fünfer zum Konzertbesuch im Musiktheater


Am 3.November 2014 waren die drei Klassen der Stufe 5 im Musiktheater, um "Mr.Purcell's Geschichten" zu lauschen. Das Sparkassenkonzert für Kinder entführte die Zuhörer in die Welt der englischen Feen und Könige vergangener Zeiten. Besonders eindrucksvoll war es, als zu der Orchestermusik von Henry Purcell eine Schulklasse einer Grundschule in zwei Gruppen das Spiel der Entwirrung des Gordischen Knotens vorführte. Und Anke Sieloff als Sängerin stellte die lautmalerische Musik zum Frieren so überzeugend dar, dass es alle fröstelte. Das Bild zeigt eine der Klassen mit begleitendem Lehrer vor dem Theatereingang.

29.10.2014

Bilingualer Klavierworkshop mit Melanie Spanswick in der Aula des Grillo Gymnasiums





Am Samstag, den 25.10. und Sonntag, den 26.10.2014 fand an dem schönen Yamaha - Flügel in der Aula ein besonderer Klavierworkshop statt: Unter Federführung der IkM (Gelsenkirchener Musikerinitiative) mit ihrer Vorsitzenden Kery Felske kam die renommierte englische Pianistin und Pianocoaching - Expertin Melanie Spanswick an die Schule, um mit einem ausgesuchten Kreis von Klavierspieler/inne/n an technischen und musikalischen Problemen zu arbeiten, und das auch noch in englischer Sprache. Das Ergebnis beim Abschlusskonzert nach vielen Stunden intensiver Arbeit konnte sich hören lassen! Eine Neuauflage des Workshops im nächsten Jahr ist bereits in Planung.

11.06.2014

Jazzsession 2014


Die Jazzsession fällt auf Grund der Unwetterschäden aus!

20.02.2014

„Komm, erschein auf dem Balkone“ - Neue Konzertreihe am Grillo-Gymnasium gestartet


Unter dem Titel „Kleine Serenade“ hat das Grillo-Gymnasium am Donnerstag, den 20.Februar 2014, um 18.30 Uhr eine neue Kammerkonzertreihe in seiner Aula gestartet. Musikalisch begabte Schülerinnen und Schüler der Schule boten in Solobeiträgen Melodien aus Klassik und Filmmusik dar; im Mittelpunkt stand der Klavierflügel. 
Damit wurde  – ergänzend zu den beiden breit angelegten Schulkonzerten im Frühsommer und Spätherbst – ein Rahmen  vor allem für die leisen nachdenklichen Töne geschaffen.
Der 1.Teil mit klassischen Melodien enthielt beispielsweise ein Prélude von Frédéric Chopin, der 2.Teil mit Filmmelodien Themen aus „Star Wars“ und „Schindlers Liste“. Dazwischen wurden verschiedene Bilder zum Thema Serenaden früher und heute gezeigt sowie der satirische Essay „Komm, erschein auf dem Balkone“ von Kurt Tucholsky vorgetragen. 
Insgesamt ein gelungener Abend!

16.02.2014

Konzert: "Kleine Serenade"


26.01.2014

„So You Want To Play The Piano?“


Am Samstag (25.01.) und Sonntag (26.01.) fand ein Klavier-Workshop für Schüler des Grillo- und Ricarda-Huch-Gymnasiums mit der britischen Top Piano Coach Melanie Spanswick statt. Organisiert wurde dieser vor allem von Kery Felske (Vorsitzende der IkM-Ge), als auch von den engagierten Musiklehrern Ute Kuhlmann und Ulrich Schumacher. Melanie Spanswick ist unter anderem weltweit als Coach, Autorin und Preisrichterin bei klassischen Konzerten unterwegs.

Insgesamt nahmen sieben Schüler/innen an dem Workshop teil, welcher komplett in englischer Sprache erfolgte. So lernte man nicht nur Tipps und Techniken am Klavier, man konnte sogar dazu seine Englisch – Kenntnisse unter Beweis stellen.

An beiden Tagen ging es jeweils um 11 Uhr los. Samstag war es dann soweit, jeder hatte nun zunächst die Chance bekommen, seine Künste am Klavier anhand eines selbst ausgewählten Stückes zu zeigen. Nachdem dieses vorgespielt worden war, bekamen wir direkt das Feedback von Melanie und arbeiteten jeweils zunächst erst einmal fünf Minuten an der Spielweise des Klavierstückes. War die Zeit desjenigen vorbei, kam der/die Nächste ans Klavier.

So ging es weiter, bis alle an der Reihe waren. Nach einer 30-minütigen Pause arbeiteten die Schüler mit Melanie Spanswick nun intensiv zusammen, z.B. an dem Rhythmus, der Spielweise oder an Techniken, die einem das Spielen des Stückes unter anderem erleichtern. Am Sonntag stand ein kleines Abschlusskonzert in der Aula des Grillo-Gymnasiums vor der Tür, worauf man sich mit Hilfe von Melanie Spanswick sehr gut vorbereitet hatte.

Nun wurden die letzten Fehler bei Seite geschafft und das 30-minütige Einzeltraining wurde noch einmal mit Melanie intensiv dafür ausgenutzt. Wenn man mit seinem Training fertig war, bekam man jeweils bis zum Konzert die Möglichkeit, in Musikräumen seine Stücke zu üben und ggf. zu perfektionieren.

Punkt 16.30 Uhr fing der Showdown an, nachdem man vorher ein letztes Mal alles durchgegangen war und durchgeatmet hatte. Eltern und Freunde waren begeistert, was die einzelnen Schüler auf dem Flügel auf die Bühne gebracht haben, sodass hier und da sogar ein paar Tränen hervorkamen.

Zum Schluss kann man sagen, dass diejenigen, die nicht so lange Klavier spielen, zahlreiche Erfahrungen während des Workshops gesammelt und mit auf den Weg genommen haben. Für Klavierspieler, die schon mehr als 5 Jahre spielen, war es sehr interessant zu sehen, wie man einzelne Techniken des Spielens noch mehr verfeinern oder sogar die schon erlernten Techniken durch andere vereinfachen kann.

 

Julia Probst, Q2, Teilnehmerin 

08.12.2013

Song & Dance Festival 2013


Gestern Abend, am 5. Dezember 2013, war es mal wieder so weit. Das jährliche „Song & Dance Festival“ startete in die 22. Runde in der Aula des Grillo Gymnasiums. Wie immer gab es einiges zu sehen und besonders zu hören.
Gesungen, getanzt und gespielt wurde sowohl zu bekannten Liedern aus den Charts, wie zum Beispiel „Love me again“ von John Legend, als auch zu älteren. Natürlich gab es auch, passend zur Jahreszeit, ein paar Weihnachtslieder  wie „Morgen, Kinder, wirds was geben“ und „Rudolph the red-nosed reindeer“. Neben zahlreichen Gesangseinlagen verschiedener Solisten , dem Grillo-Ricarda-Chor und dem Chor der „neuen“ 5er waren auch die Gitarren-AG und ein paar Tanz-AG’s mit von der Partie. 
Musiziert wurde aber nicht nur von den Schülern, sondern auch von den Lehrern, die zum einen die Schüler tatkräftig unterstützt haben und zum anderen auch selbst zum Instrument gegriffen haben. Zu hören gab es hier diesmal auch zwei traditionelle türkische Lieder. Außerdem stand die allseits beliebte Lehrerband auf der Bühne.
Es hat allen viel Spaß bereitet zu sehen, was die anderen auf die Beine gestellt haben, aber auch das vorzutragen, was man selber, allein oder mit mehreren, zustande gebracht hat.
Danke an alle, die dabei waren, und wir freuen uns schon auf das nächste „Song & Dance Festival“.
 
(Melissa, 6.12.2013)

27.06.2013

Fotos von der Jazzsession am Grillo-Gymnasium



Bei der Jazzsession am 27.6.2013 in der Aula des Grillo-Gymnasiums waren - neben vielen anderen - die Jüngsten (Klasse 5a) und die Ältesten (Lehrerband) die Stars.

16.06.2013

Grillo-Jazz-Session am 27.06.2013 um 18:30 Uhr


09.06.2013

Zwei Auftritte des Grillo-Ricarda-Chors



Der Grillo - Ricarda - Chor war am Sonntag, dem 9.Juni 2013, gleich zweimal im Einsatz. Vormittags sang er 2 Gospels im Partnerschaftsgottesdienst mit der afrikanischen Gemeinde in der Christuskirche Bochum - Wattenscheid - Günnigfeld. Und nachmittags gestaltete er mit einem bunten Strauss von Songs und Liedern ein eigenes Konzert im Ev. Seniorenstift Gelsenkirchen.

Weitere Fotos vom Song & Dance Festival 2012

















13.12.2012

21. Song & Dance Festival


Bereits zum 21. Mal fand am Grillo Gymnasium ein großes Song & Dance Festival statt, dieses Jahr in weihnachtlichem Ambiente. Vor restlos gefülltem Haus spielten, sangen und tanzten ca 100. Schüler/innen, vom Solo bis zum 50-köpfigen Chor, von Fünftklässlern bis zu Abiturienten. Begeisterter Applaus war ihr Lohn.

Weitere Fotos finden Sie in der Rubrik "Musik".

10.12.2012

Grillo - Ricarda - Chor auf der Bühne des Weihnachtsmarktes Gelsenkirchen



Am Freitag, den 7.12.2012. trat der Grillo - Ricarda - Chor auf der Bühne des Weihnachtsmarktes Gelsenkirchen auf. Im Rahmen eines Showprogramms, was neben einer Kita - Musical - Gruppe auch die Sängerin Lafee und eine Rockband umfasste, enterte auch der Grillo - Ricarda - Chor die  Bühne am Hauptmarkt und bot ein halbstündiges Programm von Gospels und amerikanischen Weihnachtssongs. Wie man sieht, von Schneeflocken umweht ...

02.12.2012

Großes Schulkonzert unter dem Titel Song & Dance Festival am 12.12.12


Am 12.Dezember um 18.30 Uhr findet in der Aula des Grillo Gymnasiums das nächste große Schulkonzert mit vielen beteiligten Musik- und Tanzgruppen der Schule statt.

02.11.2012

Grandioses Jazzorchester auf Initiative des Gelsenkirchener Jazzvereins GEjazzt am Grillo


Am 2.11.2012 fand ein ganz besonderes Konzert in der Aula des Grillo Gymnasiums statt: Auf Initiative des hiesigen Jazzvereins GEjazzt e.V. gaben die 15 Musiker und Musikerinnen des "Backyard Jazz Orchestras" in der schönen Aula des Grillo Gymnasiums ein Konzert mit besonderem Touch. Stefan Schultze und Peter Ehwald haben ein professsionelles Ensemble von Musikern aus 8 verschiedenen Nationen, großenteils aus dem Balkanraum, zu einer großen Bigband um sich geschart und sind auf Europa - Tournee gegangen. Die Grillo-Aula bot für so eine Gruppe ein ideales Ausweichquartier für den beliebten Standort Consol. Und so erklangen in den Schulgewölben erstmals richtig fette Sounds von Balkan, Free und Classic Jazz. Zunächst war den Musikern die Anstrengung der Beschwerlichkeiten und Unwägbarkeiten der Reise (morgens noch in Rumänien!) anzumerken, doch dann kamen sie immer besser in Fahrt. Lyrische und melancholische Elemente, groovige Passagen und grandiose Steigerungen bildeten eine einzigartige Mischung, die von den Zuschauern mit begeistertem Applaus honoriert wurden. So war es keine Überraschung, dass nach dem offiziell letzten Stück mit ausgedehntem Schlagzeugsolo noch eine Zugabe, das eigens von Stefan Schultze komponierte Stück mit dem bezeichnenden Titel "Under the Balkan Sky" gegeben wurde.

04.10.2012

Komponist Michael Walter zu Gast am Grillo


Am 4.10.2012 besuchte der Gelsenkirchener Komponist Michael Walter gemeinsam mit dem Kulturmanager Florian König zwei Oberstufenkurse des Grillo, um den Schüler/innen in einem Workshop das bahnbrechende Stück "Pierrot lunaire" von Arnold Schönberg näher zu bringen. Mit diesem Stück und einer Eigenkomposition von Michael Walter gastiert das Bottroper Kammerorchester am Donnerstag, den 11.10.2010 im Consol Theater.

03.10.2012

Sonderkonzert "BackYardJazz Orchestra" am 02.11.2012 im Grillo-Gymnasium


Am 02. November 2012 gastiert das BackYardJazz Orchestra im Grillo-Gymnasium Gelsenkirchen. "Creative Realitites - European Prospects an Visions - Multinationale Begegbnung junger Musiker" so nennt sich das Projekt von Stefan Schultze und Peter Ehwald, die sich lange international für den Austausch und die Musikvermittlung junger Menschen engagieren.

Eintritt für Schüler/-in: 5,- €

Weitere Informationen finden Sie unter der offiziellen Webseite:

http://www.backyardjazzorchestra.com

02.07.2012

Musikfreizeit 2012 in Heek

Unsere langersehnte Musikfreizeit in die Landesmusikakademie Heek startete dieses Mal am 19.Juni. Die Big Band und das Bläserensemble des Ricarda-Huch-Gymnasiums, der Grillo-Ricarda-Chor und  der Ricarda-Chor sowie der Musik-Leistungskurs und eine Theater-AG  brachen Dienstag morgens mit drei Bussen zur Landesmusikakademie auf.
Die Musikfreizeit begann bereits im Bus mit fröhlichem Gesang, sodass die Hinfahrt schnell verging. Die Akademie liegt, umgeben von schönen Wiesen, in einem idyllischen Dorf. Wir bezogen unsere schönen Zimmer und wurden täglich mit leckerem Essen von der Küche verwöhnt. Alle zusammen verbrachten wir drei lustige, jedoch auch sehr intensive schweißtreibende Probentage. Das Repertoire der Musik war wie immer sehr vielfältig: von der Volksmusik über Kammermusik bis hin zu fetziger Popmusik wurde alles einstudiert und geprobt. In den Verschnaufpausen spielten wir Fußball, erkundeten das kleine Dorf und spielten gemeinsam Brettspiele. Der Höhepunkt war eine spannende Nachtwanderung durch den dunklen Wald, bei dem das Knistern hier und da zu der einen oder anderen Gänsehaut führte. Unsere Freizeit wurde von zwei wunderschönen Auftritten am Montag den 25. und Dienstag den 26. Juni gekrönt. Danke für den tollen Applaus an alle Besucher, und ein Riesendankeschön an unsere Lehrerinnen und Lehrer, die uns diese schöne Fahrt ermöglichten!
 
(Lea Nikel)

02.06.2012

Grillo-Ricarda-Chor gibt Konzert zum DAY OF SONG 2012


Am 2.6.2012 war es soweit: Hunderttausende im Ruhrgebiet trafen sich zum Singen am „DAY OF SONG“. Auch in Gelsenkirchen fanden eine Menge Konzerte an den unterschiedlichsten Plätzen statt. Wie im Vorjahr beteiligte sich auch der Grillo-Ricarda-Chor. Er gab ein Konzert im Evangelischen Seniorenstift Gelsenkirchen an der Husemannstraße. Vor vielen interessierten Zuhörern wurde „ein bunter Strauss von Songs und Liedern“ überreicht: deutsche Volkslieder wie „Das Wandern ist des Müllers Lust“ neben Gospels wie „This little light of mine“, der spanische Evergreen „Un poquito cantas“ neben dem Charthit „Someone like you“. Dankbarer Applaus war die Folge.

Weitere Fotos von der Jazz-Session am 24.Mai 2012





24.05.2012

Grillo-Jazzsession




 

Unsere Jazz-Session am 24.Mai 2012 war wieder einmal ein voller Erfolg. Erstmalig wurde diese Jazz-Session von zwei schlagfertigen Schülerinnen aus der Oberstufe moderiert.

 

In diesem Jahr kamen nicht nur unsere Ohren, sondern auch unsere Augen auf ihre Kosten. Denn eröffnet wurde die Session mit einer fetzigen Tanzdarbietung mit zum Teil schon athletischen Passagen, von denen im Laufe des Abends noch mehr zu sehen war.

 

Das GGSO – Ensemble mit langjährigen Mitgliedern verzauberte uns u.a. mit der Musik von Andrew Lloyd Webbers „Memory“.

 

Der Grillo-Ricarda-Chor ging mit uns auf eine musikalische Reise über Gospelgesang bis hin zu Popmusik von Bruno Mars.

 

Mit den Darbietungen der Gitarren – AG’s wurde dann die Bühne wieder kräftig gerockt, sodass kein Fuß mehr still stand.

 

Einige Schüler erstaunten uns auch durch ihre Solo – Auftritte mit wunderschönem Gesang und Klaviermusik.

 

Zurück in die 60er Jahre versetzte uns dann die Jazzband „Little Kings of Music“ mit toller Musik von den Beatles. 

 

Den krönenden Abschluss machte natürlich traditionell unsere Lehrerband mit schwingenden schönen Klängen.

 

Das fleißige Üben von allen Akteuren und der unentwegte Einsatz von Herrn Hülsmann, Frau Kuhlmann und Herrn Schumacher haben diese Stunden zu einem facettenreichen und unterhaltsamen Abend gemacht.

 

(Lea Nikel)

 

Weitere Fotos sind unter der Rubrik "Musik" zu finden.
















13.05.2012

Einladung zur Grillo-Jazzsession am 24. Mai 2012


EINLADUNG

zur

Grillo-Jazzsession

 

unter der Leitung von Ulrich Schumacher und Ute Kuhlmann
mit der Grillo-Jazzband, der Gitarren-AG, der Lehrerband, dem Grillo-Ricarda-Chor, mehreren Tanzgruppen und Solisten.



Die Jazzsession findet am

Donnerstag, den 24. Mai 2012
ab 18.30 Uhr in
der Aula der Schule statt.

Musikprofil des Grillo-Gymnasiums

  1. Der Musikunterricht wird gemäß der Stundentafel voll erteilt. Er setzt auf einen Mix aus Musik hören, Theorie aufbauen und Musik praktisch ausüben.

 

  1. Die Musik – AG’s sind derzeit:  das „GGSO“ (Grillo Gymnasium Sound Orchestra), die „Little Kings of Music“ (Jazzband), die Gitarren-AG, der Grillo-Ricarda-Chor, der Instrumenten-Schnupperkurs, die „Magic Devils“ (Tanz-AG) sowie einige weitgehend eigenverantwortlich probende Rockgruppen.

 

  1. Der Instrumentenfundus in Raum 301 und weiteren Räumen enthält eine Sammlung aller gängigen Instrumente.
    Dabei kommt dem Klavierflügel in der Aula als konzertantem Solo- und Begleitinstrument in  Klavierwerken, Kammermusik und Chorbegleitung bei den verschiedenen Auftritten (ca 12 pro Jahr in der Aula) und bei darüber hinaus gehenden  Demonstrationen und Übungen eine zentrale Rolle zu.

 

  1. Die Aula dientals  Veranstaltungsort für Konzerte und  Vorführungen in verschiedenem Rahmen.
    Der Bandprobenraum ist von 14 – 19 Uhr täglich belegt mit wechselnden Schüler – Rockgruppen des Grillo Gymnasiums.
    Ein Tonstudio für  semiprofessionelle Schallaufnahmen mit einem isolierten Aufnahmeraum und einem besonders ausgestatteten Arbeitsplatz mit Masterkeyboard, Mischpult und Computer ist derzeit im Aufbau. Ein kleiner Stab technisch weit fortgeschrittener Schüler betreut den Raum gemeinsam mit den Musikkollegen und der Schulleitung. Hausmeisterengagement, Unterstützung der Schulleitung, externe Beratung, aber weitaus vor allem Schülerinitiative haben neben der Fertigstellung der „Drecksarbeiten“ bereits einen für Schulverhältnisse sehr hochstehenden technischen Standard ermöglicht und berechtigen bei den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten (Mikrofonaufnahme einzelner Sprecher/Sänger/Instrumentalisten; Erstellung von Playbacks und Demos für den Unterrichtsgebrauch und darüber hinaus; Computerübungen mit Mehrspuraufnahmen und Composing; Hörspielproduktion; Erstellung von Demobands für Schülerbands usw.) zu schönen Hoffnungen.

 

  1. Ca 5 Schulkonzerte finden jährlich statt in Form von 2 Großkonzerten (bunt gemischtes Programm unter dem Titel „Jazzsession“ im Frühjahr und „Song & Dance Festival“ im Herbst bereits als 20jährige Tradition) und mehreren Spezialkonzerten (ein „Gesprächskonzert“ eines modernen Komponisten, z.B. Dietmar Hippler als unterrichtlich angebundene Vormittagsveranstaltung, eine „Klavierstunde“ als Talentschau des Pianistennachwuchses am Grillo Gymnasium,  Klassen/Kurskonzerte  je nach vorhandenen Kräften).
    „Rock im Grillo“ hat sich in Schülerorganisation als Festival mehrerer lokal bekannter Rockbands etabliert.

 

  1. Schulveranstaltungen mit musikalischer Umrahmung sind z.B. der Tag der offenen Tür, das Sommerfest,  die Begrüßungsstunde für die neuen Fünftklässler mit ihren Eltern usw.

 

  1. Außerschulische Auftritte der Musikgruppen der Schule ergänzen die Tätigkeit der AG’s: das GGSO beim „Pausenkonzert“ im Rahmen des Sinfoniekonzertes der Neuen Philharmonie Westfalen, die Jazzband bei Ausstellungseröffnungen, Chor/ GGSO/ Jazzband auf der Bühne des Weihnachtsmarktes und bei Adventsfeiern usw. .

 

  1. Besondere musikalische Einzelleistungen entstehen im Miteinander von Schüler/innen, Familie und Schule und bringen gelegentlich professionelle Musiker hervor. In diesem Zusammenhang ist das Grillo Gymnasium dankbar, dass immer wieder Kinder von Orchestermusikern durch ihre Schullaufbahn am Grillo Gymnasium sowohl der Schule musikalische Impulse geben als auch von der Schule empfangen können.

 

  1. Das Grillo Gymnasium pflegt die Zusammenarbeit mit außerschulischen musikalischen Institutionen wie der städtischen Musikschule, dem Musiktheater im Revier – in der Saison 2010/11 als offizielle Partnerschule-, dem Consol Theater, der Chorakademie Ruhr (dessen Gelsenkirchener Probendomicil die Aula des Grillo Gymnasiums ist).

 

  1. Ein Stab von Lehrerkollegen/innen führt mit Beteiligung der Schüler- und Elternschaft unter der Leitung der Kollegen Hülsmann, Kuhlmann, Schumacher die Musikveranstaltungen / Musikbeiträge zu den verschiedenen Veranstaltungen durch.

 

  1. Die Kreativität der Schüler/innen selbst bildet das Zentrum aller Schulmusik.

 

Aktuelles

 
Leitbild
30.06.2017
Egal, woher du kommst
19.06.2017
Was ihr wollt - Theater Projektkurs
31.05.2017
Breites musikalisches Spektrum bei der Jazzsession am Grillo Gymnasium
Grillo-Jazzsession am 31.Mai
21.05.2017
Grilloband "Little Kings of Music" beim Vivawest Marathon am 21.Mai 2017
21.05.2017
ViVaWest-Marathon 2017 – Strahlende Gesichter bei strahlendem Sonnenschein
Einladung: Förderverein
30.04.2017
"Egal, woher du kommst": 4. Workshop in Bochum
04.04.2017
Aktionstag BEWEGUNG und GESUNDE ERNÄHRUNG

Willkommen

Benutzername:

Passwort: